• Home
  • 1. Kids Cup 2019 in Wolfwil

Kunstturner-Vereinigung des Kantons Solothurn - KVKSO

1. Kids Cup 2019 in Wolfwil

Share

Kräftige, bewegliche und geschickte Turner

phoca thumb l 2019 kidscup1 43
33 Jungs traten am Samstag, 16. März, in vier Alterskategorien zum Kids-Cup an. Die erste Ausgabe des beliebten Cups fand in diesem Jahr in Wolfwil statt. Zehn Disziplinen galt es zu bewältigen, die Kraft, Beweglichkeit und Geschicklichkeit testen.


Der Kids-Cup wird immer zweimal im Jahr ausgetragen. Für die Frühlingsausgabe hat der TV Wolfwil in ihrer Turnhalle die Hindernisse und Posten aufgestellt. Im Herbst wird der Kids-Cup dann wieder in der Raiffeisenhalle in Solothurn stattfinden.

Der Wettkampf besteht aus zehn Disziplinen, die Kraft, Schnelligkeit und Geschick testen. Für die 7- und 8-Jährigen sind die Anforderungen und Übungen ein wenig anspruchsvoller als für ihre jüngeren Turnkameraden. So zeigen zum Beispiel die Kleineren den Winkelstütz in gehockter Variante, während die Älteren dieses Element mit gestreckten Beinen zeigen. Dabei wird auch die Haltung bewertet und erlaubt den Turnern sich wertvolle Bonuspunkte zu ergattern.

Mit Jahrgang 2011 starteten die Turner in der Kategorie der Achtjährigen. Diesen Wettkampf entschied Dakaj Hekuran (Biberist aktiv!) vor Lüthi Nick (STV Langendorf) für sich. Den dritten Rang nahm Jamie Krieg (TV Biberist) für sich in Anspruch.

Das 12-er Podest (Siebenjährige) führte Fabrice Mann vom STV Langendorf an. Auf ihn folgten Noah Bill (TV Kirchberg) und Asaja Mösch.

In der zweitjüngsten Kategorie gewann Elia Müller. Auch für Sebastian Kaczmarek und Noah Würsten (TV Subingen) lief es gut. Sie belegten die Ränge zwei und drei.

Eliel Mönsch war der einzige Turner in der Kategorie Jahrgang 2014 und gewann somit den Wettkampf mühelos.

Fotos
Rangliste

Drucken E-Mail