Erweiterter Turnbetrieb kann starten

GrundsätzeCovid19Nachdem der Bund weitere Lockerungsmassnahmen beschlossen hat, konnten auch Swiss Olympic, der STV und die KVKSO ihre Schutzkonzepte überarbeiten. Basierend auf den fünf Grundsätzen, die auf dem Bild ersichtlich sind, können wir unser Training und unsere Angebote wieder wie folgt anbieten:
  • Alle RLZ- und Fördergruppe Athleten können nun wieder trainieren.
  • Das Kids-, Flizz- und Krabbel-Gym können wieder angeboten werden.
  • Das Montagsturnen für STV-Mitglieder ist wieder möglich.
Alle Trainings unterstehen dabei unserem Schutzkonzept:  pdf COVID 19 Umsetzungskonzept KVKSO Juli 2020 (259 KB) (UPDATE 05.07.2020)

Wichtige weiterführende Informationen zu jedem Angebot:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Trainingsbetrieb wird in reduziertem Ausmass wieder aufgenommen


Der Trainingsbeginn wird ab dem 11. Mai wieder aufgenommen.
Die neuen Lockerungen des Bundesrates erlauben den Sportbetrieb unter Auflagen.
Der STV hat nach den Vorgaben des Bundesamts für Sport (BASPO) und Swiss Olympic ein Schutzkonzept für die Sportart Kunstturnen erstellt.
Darauf basiert unser Umsetzungskonzept, mit dem wir den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können.

Downloads:
Schutzkonzept Kunstturnen
Umsetzungskonzept KVKSO


Drucken E-Mail

101. GV der KVKSO

phoca thumb l 2020 gv101 kvkso 0

Die Kunstturnervereinigung des Kanton Solothurn startete mit ihrer 101. Generalversammlung ins neue Jahr, das sportlich natürlich im Zeichen der Olympischen Spiele stehen wird. Das erste Jahr ohne Präsidenten ging ohne grössere Probleme über die Bühne. Die Vereinigung wird weiterhin in der bestehenden Vorstandszusammensetzung geführt. Thomas Schneitter wird zum Ehrenmitglied ernannt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kids Cup 2 - 2019

35 Jungs traten am Samstag, 23. November, in vier Alterskategorien zum Kids-Cup an. Die zweite Ausgabe des beliebten Cups fand in diesem Jahr in der Kunstturnhalle in Solothurn statt. Zehn Disziplinen galt es zu bewältigen, die Kraft, Beweglichkeit und Geschicklichkeit testen.
phoca thumb l kidscup 2019 web 8402

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Erfolgreiche Testtage vor den Festtagen

Der letzte wichtige Wettkampf im 2019 ist aus Solothurner Sicht erfreulich zu Ende gegangen. Bei den STV-Testtagen können sich die Turner zusätzlich zu den Wettkämpfen für die Kader empfehlen. Die älteren Turner absolvierten ihr Wochenende in Maggligen schon eine Wochen früher. An diesem Wochenende mit den Alterskategorien 9 bis 13, gab es für Solothurn drei Medaillen. Die Goldene gab es für Timi Bühlmann!2019 Testtage AK13

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Multi-News nach Hammer-Wochenende

Silas Fricker qualifiziert sich für den U16 Länderkampf
Startke Testtage unserer Athleten
Jan der Handstandkönig
phoca thumb l silas fricker
2019 JanGuggisberg SwissCup HandstandChallenge Small














Da war ziemlich was los am ersten Wochenende im November. In Magglingen waren Qualifikationswettkämpfe angesagt, während in Zürich das Turnen in das weltweite Rampenlicht gerückt wurde.
 An beiden Anlässen standen Turner der KVKSO im Fokus!

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Vergleichswettkampf

Am Freitag, 18. Oktober, traffen sich die Mannschaften der Verbände LU/OW/NW, NKL und KVKSO zum Vergleichswettkampf, der zur Vorbereitung der kommenden SMM genutzt wird. Aufgrund dessen, dass der Wettkampf der SMM normalerweise eher schnell vorüber ist, da pro Gerät nur vier Turner im Einsatz stehen, wurde der schnelle Rythmus auch beim Vergleichswettkampf in Malters LU simuliert. Um dies zu erreichen, wurde nur die E-Note (also die Ausführungsnote) gewertet.

2019 10 Vergleichswettkampf
Für Solothurn starteten Ian Staubitzer, Silas Fricker und Alessandro Signoroni. Noah Bitterli verzichtete krankheitshalber auf den Einsatz, unterstütze die Kameraden jedoch auf dem Wettkampfsplatz. In einer Woche wird Benjamin Gischard das Team in Montreux komplettieren.

Aufgrund des ungewöhnlichen Wertungssytem mit nur einer E-Note, konnte sich das jüngste Team der Luzerner den Sieg erringen. Bei den Solothurnern klappte noch nicht ganz alles. Dafür ist der Vergleichswettkampf aber ja auch da.

Deshalb wünschen wir noch eine gute Vorbereitung und einen guten Wettkampf in einer Woche bei der Mannschaftsmeisterschaft in Montreux.

cse.fsgmontreux.ch, Solothurn startet in der Nationalliga B um 15:30 Uhr!

Drucken E-Mail

Gelungene WM

Nun geht's nach Tokio
2019 WM Gischard
Die entscheidenden Weltmeisterschaften für die Olympischen Spiele sind nun durch. Bei dieser WM ging es nicht um weniger als die Teilnahme bei den Olympischen Spielen vom kommenden Jahr. Das Schweizer Team erreicht das Ziel klar und wird auch in Tokio wieder im Teamwettkampf teilnehmen können. Benjamin Gischard leistete mit seinen sauberen Übungen einen wertvollen Beitrag zu diesem Erfolg!

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Gischard wird zweifacher Schweizermeister

Gischard wird zweifacher Schweizermeister

Benjamin Gischard reiste nach einem erfolgreichen Wochenende in Romont mit vier Medaillen nach Hause. Er wird Schweizermeister am Boden und am Sprung. Im Mehrkampf belegt er den dritten Rang hinter Oliver Hegi und Pablo Brägger. Auch am Pferd erturnt er sich die bronzene Medaille. Die Schweizer zeigen sich in guter Form für die Weltmeisterschaft von Anfang Oktober.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Feier 100 Jahre KVKSO

Die KVKSO feierte am 23. August ihr 100-jähriges Bestehen im Turbensaal in Bellach. Roger Steinmann führte als Moderator durch den Abend und leitete eine Diskussionsrunde mit ehemaligen Präsidenten und den ehemaligen Nationalkaderturner Domink Däppen und Christoph Schärer. Ehrenpräsident Alois Moser nahm das Publikum mit durch die 100 Jahre alte Geschichte der Kunstturner in Solothurn. Der Anlass wurde turnerisch umrahmt mit einer Showaufführung der Kunstturner an Boden, Minibarren und Pilz. Auch der Turnverein Oberbuchsiten mochte das Publikum mit ihrem Wettkampfprogramm am Barren zu begeistern.

Bilder folgen.

Vorbericht und Interview mit Ehrenpräsident Alois Moser (Beat Nützi):
Solothurner Zeitung 22.08.2019

Bericht AZ-Medien (Bruno Mäder):
pdf Jubiläum 100 Jahre KVKSO AZ-Medien (973 KB)

Drucken E-Mail

ETF Aarau

Gute Leistungen am ETF

phoca thumb l 2019 etf 24

Die erste Saisonhälfte im Kunstturnen wurde am Eidgenössischen Turnfest beendet. Benjamin Gischard reichte es nur knapp nicht auf das Podest des Programm 6. Er muss sich mit dem Vierten Rang begnügen. Zwei weitere Diplomränge konnten sich Silas Fricker im P5 und Roman Tosato im Programm 2 sichern.


Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bühlmann Schweizermeister, Fricker mit Silbermedaille

phoca thumb l timi buehlmann 2
An den Kunstturn Schweizer Meisterschaften der Junioren kämpften die besten Nachwuchsturner der Schweiz um Medaillen und Diplome. In Zuchwil kürt sich der Zürcher Ian Raubal zum Schweizermeister im Programm 6 und gewinnt weitere 3 Medaillen in den Gerätefinals. Silas Fricker war der erfolgreichste Solothurner mit dem Silberplatz am Barren und 3 Diplomen im Programm 5. Timi Bühlmann wird Schweizermeister im Programm 4.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Zürcher Kunstturnertage

Silber für Bühlmannphoca thumb l 2019 zkt 27

Timi Bühlmann wird in Rüti Zweiter im Programm 4. Es waren schon die 102. Zürcher Kunstturnertage, bei der wiederum mehrere Solothurner eine Auszeichnung erreichten. Leider fehlten einige Solothurner verletzungsbedingt. Sie schonen sich für die Schweizermeisterschaften vom 1. und 2. Juni in Zuchwil.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

MLK Lenzburg

Zwei Mittelland-Sieger aus Solothurnphoca thumb l 2019 mlk huwyler 28


Mit den Mittelländischen Kunstturnertagen in Lenzburg, ging die Dreier-Serie, um den Mittellandcup zu Ende. Von fünf möglichen Mittellandmeistern, trainieren zwei im Regionalen Leistungszentrum in Solothurn. Andrin Erdin und Timi Bühlmann setzten sich gegen die Konkurrenz aus dem Aargau, Luzern und Basel durch. Dazu gestellten sich noch weitere Medaillen und Auszeichnungen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Schaffhauser Jugendcup

2019 SH Cup LogoFünf Solothurner Jungs reisten am Samstag 27. April 2019 nach Schaffhausen an den Jugendcup. Die Gruppe klassiert sich in der vorderen Ranglistenhälfte des Programm 1. Angeführt wird sie von Willem Janssens,  für die Kaufleute Solothurn startend. Willem erreichte den starken 12. Rang. Gleich hinter ihm folgte Luca Bieri vom TV Oberbuchsiten. Nur etwas mehr als ein Zehntelspunkt büsste Luca gegenüber Willem ein.

Für ihre guten Leistungen wurden auch ihre Trainingskollegen belohnt. Florian Binggeli (TV Steinberg-Grasswil, 17.Rang), Jamie Frei (STV Langendorf, 21. Rang) und Severin Plüss (TV Oberbuchsiten, 22. Rang) liessen noch einige Turner aus der restlichen Schweiz hinter sich.

In einer Woche stehen wieder alle Solothurner im Einsatz. Bei den Mittelländischen Kunstturnertage in Lenzburg geht es nicht nur um Medaillen. Auch der Mittellandmeister wird erkoren. Zudem gilt das Result aus den Kunstturnertagen für die Kaderqualifikation des kommenden Jahres.

Rangliste

Drucken E-Mail

MLM Hägendorf

Lokalmatador Andrin Erdin gewinnt MLM-Gold
phoca thumb l 2019 mlm 18

Die Mittelländischen Meisterschaften in Hägendorf gingen organisatorisch, sowie turnerisch glatt über die Bühne. Im Programm 1 setzte sich der Hägendörfer Andrin Erdin durch. Er stand für den Turnverein Wolfwil im Einsatz, welcher den Anlass zusammen mit dem TV Oberbuchsiten organisierte. Für die weiteren Solothurner-Medaillen zeigten sich Timi Bühlmann und Janik Mann im P4, sowie Hekuran Dakaj im P1U9 verantwortlich.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Noah in Italien

2019 04 Noah in ItalienSchon zum zweiten Mal reiste Noah Bitterli für das Team Ardor zu den Italienischen Meisterschaften. Er konnte das Team mit einem gelungenen Wettkampf unterstützen.
Er musste einzig am Reck einen Sturz bei der Landung in Kauf nehmen. Nach einem Flugelement war er nicht mehr mit allen Fingern in den Handschuhen und zog seine Übung dennoch durch. Beim Abgang war die Verunsicherung aber dann doch vorhanden und Noah konnte den Abgang nicht sauber auf die Beine bringen.
Noah erreichte mit seinem Team den Neunten Rang und reiste mit einer poitiven Erfahrung nach Hause!

Drucken E-Mail